#beADHOC

Historie der ad hoc gaming

05. April 2018

Relaunch, Duales Gaming & Leistungszentrum

Von nun an, alles unter einem Dach: effizient, leistungsfähig, professionell – mit der kompletten Überarbeitung des Brands heißt das eSport Team ad hoc gaming. Unser Leistungszentrum geht im Juni 2018 im ElsterCube Gera an den Start. Dazu Duales Gaming, mit integrierter Berufsorientierung, um eSportlern eine nachhaltige Zukunft anbieten zu können.

17. Dezember 2017

Erfolgreiches Jahr in der ESL Meisterschaft

Zwei deutsche Meistertitel, ein Vizemeistertitel in der ESL Meisterschaft – das waren die erfolgreichen Saisonergebnisse 2017 durch unser League of Legends eSport Team Mysterious Monkeys.

19. Mai 2017

Einstieg in die EU LCS

Erwerb des EU LCS-Slot von Misfits Academy, somit unser erster großer internationaler Auftritt in der höchsten europäischen Spielklasse. Wir spielten fortan in der EU LCS Summer Season 2017 gegen die besten League of Legends Teams Europas.

01. April 2017

Gründung der ad hoc gaming GmbH

Mit dem Ziel, das Team zu professionalisieren und ein Standbein, in dem für Deutschland noch jungen Markt zu positionieren, übernahm die ad hoc gaming GmbH die komplette Struktur des Mysterious Monkeys e.V. und damit auch alle verbundenen Erfahrungen, Teams, Spieler und Mitarbeiter.

01. April 2011

Vereinsgründung

Mit der Gründung des Vereines „Junge Organisatoren Ilmenau e.V.“ entstand erstmalig das eSport Projekt Mysterious Monkeys, was später zum Vereinsname wurde. Der erste große Erfolg kam mit dem Jahr 2015 durch den Gewinn der Deutschen Meisterschaft (ESL Meisterschaft) mit dem Team Mysterious Monkeys.