Spielbericht: Prime League Spieltag 8 gegen Euronics Gaming – ad hoc gaming

Spielbericht: Prime League Spieltag 8 gegen Euronics Gaming

ad hoc ad hoc gaming AHG beADHOC BIG DACH Deutschland e-sport ESG eSport esports Euronics Gaming Event Games Gaming League League of Legends Legends Liga LoL Prime Prime League PRM Pro-Division Riot Riot Games Spielbericht Spieltag Spielwoche Spielwoche 4 teamAHG Turnier

Mit einer sehr guten individuellen Leistung unserer Spieler, konnten wir uns diese Woche auch den zweiten Sieg in der vierten Spielwoche sichern. Mit dem Sieg gegen Euronics Gaming haben wir uns in der Tabelle nun auf den zweiten Platz hochgespielt – wo wir aktuell gleich mit Euronics Gaming und BIG stehen. In den kommenden Wochen heißt es dann ab jetzt unsere letzten kleinen individuellen Fehler zu beseitigen und alles zu tun, um Schalke 04 von ihrem Thron zu verdrängen. Wir bleiben dran!

 

VOD des 8. Spieltags gegen Euronics Gaming

Prime League – Pro Division – Spieltag 8 von primeleague auf www.twitch.tv ansehen
 

Statement Aleš “Freeze” Kněžínek, AD Carry

“Insgesamt eines unserer ersten Spiele, das sich wirklich sauber angefühlt hat, bis wir den Baron Nashor bekommen haben. Ab da an haben wir wieder getrollt.”

(Original: ““Overall one of the first games that felt like clean a game from us until we got nashor then we started trolling again.”)

 

Statement Kamil “Kamilius” Košťál, Support

“Unsere Einzelleistungen haben das Spiel heute gegen ESG entschieden. Wir waren zwar nicht das besser Team, aber unsere individuelle Stärke war heute so auf dem Punkt genau, dass wir sie auf der gesamten Map ausgespielt haben.”

(Original: “We were just much better individually. If you look at the game, we werent really much of a better team, but our individual skill was so above theirs that we just outplayed them everywhere on the map.”)

 

Statement Trainerstab, Christoph “nRated” Seitz, Coach

“Insgesamt ein gutes Spiel. Wir haben immer noch einiges zu verbessert, aber schlussendlich ein solider Sieg. Damit haben wir ganz klar gezeigt, dass wir nicht nur gegen die unteren Teams unserer Liga überzeugen können, sondern auch von den Oberen ernst genommen werden müssen. Ab jetzt geht es nur noch nach Oben!”